Veranstaltungsberichte

Hallo liebe Lauffreunde,

wir – das LLG-Redaktionsteam bestehend aus

  • Marco Egger
  • Celine Scheidhauer
  • Christian Väth
  • Heinz Schuh
  • Michelle Schwarz
  • Stephanie Dörr
  • Tina Menges-Braun
  • Désirée Jordy

schreiben gerne Berichte über Eure und unsere läuferischen Aktivitäten und Bestleistungen. Im Laufe eines Jahres kommen so ca. 200 Berichte zusammen, die wir auf unserer Webseite und bei Facebook veröffentlichen. Zusätzlich wird ein Teil der Berichte auch im Gemeindeboten publiziert – hier gibt es übrigens seit kurzem eine Limitierung auf 100 Zeichen, sodass die Berichte von der Redaktion des Gemeindeboten gekürzt werden.

Auf unseren Vorstandssitzungen entscheiden wir im Vorhinein, wer welche Berichte der
Laufveranstaltungen übernimmt. Sofern die Person nicht selbst an der Veranstaltung teilnimmt, wird eine entsprechende Information in unserer LLG WhatsApp Gruppe veröffentlicht mit der Bitte um Fotos und weiteren Informationen zum Event.

Damit wir einen tollen und unterhaltsamen Bericht schreiben können, haben wir nachfolgend mal ein paar Punkte zusammengefasst, die für uns wichtig sind:

  • Kein Bericht ohne Foto – gerne auch mehr als 1. Mindestens ein Bild muss im Querformat vorliegen, damit es als Titelfoto im Bericht verwendet werden kann. Über den Köpfen auf dem Foto sollte mind. 1-2 cm Luft sein, da das Foto bei Veröffentlichung auf Facebook automatisch abgeschnitten wird. Optimal ist es natürlich, wenn alle Personen auf dem Foto unser blaues Vereinstrikot tragen Übrigens wäre es toll, wenn Ihr das Foto dann auch an Tina per Mail (Email-Adresse!) senden könntet, da sie es für die Veröffentlichung im Gemeindeboten benötigt (hohe Auflösung erforderlich!).
  • Name, Ort und Datum der Veranstaltung
  • Name der LLG- Teilnehmer und Art des Wettbewerbs (5 KM, 10 KM, etc.) mit den entsprechenden Ergebnissen – vor allem neue Bestzeiten (die wir natürlich auch in unseren Bestenlisten eintragen)
  • Weitere Informationen (wie z.B. zur Laufstrecke, zum Wetter, zur persönlichen Leistung) helfen uns immer einen schönen Bericht zu verfassen. Vielleicht gab es auch eine lustige Anekdote, über die Ihr berichten wollt oder eine neue persönliche Bestzeit? Gerne könnt Ihr uns auch vorerfasste Berichte senden. Falls Ihr uns einen kompletten Bericht sendet, kann es aber auch vorkommen, dass wir ihn korrigieren, anpassen oder kürzen müssen. Bitte habt dafür Verständnis.
  • Solltet Ihr mal alleine an einem Lauf teilnehmen – beispielsweise im Urlaub – könnt Ihr einfach die Informationen an eine Person aus unserem Redaktionsteam senden. Wir klären dann untereinander, wer den Bericht schreibt.

Wir freuen uns auf Eure Mithilfe!
Euer LLG Redaktionsteam