Über uns

Laufen in schöner Landschaft
und viel Spaß mit netten Leuten!

Die Langlauf-Gemeinschaft Wustweiler hat sich zur Aufgabe gemacht, den Laufsport zu betreiben und zu unterstützen. Dabei geht es in erster Linie darum, den Breitensport zu fördern. Das Vereinsleben und das Miteinander beim Sport stehen eindeutig im Vordergrund. In der Gemeinschaft zu joggen macht Spaß und fördert zudem noch die zwischenmenschlichen Beziehungen. Auch Mitglieder ohne hohe Leistungsziele sollen bei der LLG ihren Platz finden. An drei Tagen in der Woche treffen wir uns zum gemeinsamen Training bzw. Lauftreff. Aber auch der/die wettkampforientierte Läufer/in findet ein breites Betätigungsfeld. Regelmäßig nehmen Athleten unseres Vereins an Bahnwettkämpfen, Volks- und Freundschaftsläufen, Halbmarathons, Marathons, Ultraläufen, Duathlons und Triathlons teil, um sich im Wettkampf mit anderen zu messen.

Auf die Geselligkeit im Verein legen wir besonders großen Wert. So findet jedes Jahr ein Ausflug oder Grillnachmittag statt. Beim Lauf in den Frühling, Oktoberfest, Glühweinlauf und vielen anderen Gelegenheiten im Lauftreff geht es lustig zu. Der Lauftreff kann auch mal länger dauern…

Bei der jährlichen Saisonabschlussfeier werden verdiente Sportler für besondere Leistungen und Aktivitäten geehrt. Auch die Gaumenfreuden und das lockere Gespräch untereinander kommen nicht zu kurz.

Einmal im Jahr veranstaltet die LLG Wustweiler einen Volkslauf, bis 2006 ihren traditionellen „Internationalen Saarland-Volkslauf“, ab 2007 den „Illinger City-Lauf“. Seit 2003 findet auch jedes Jahr ein Freundschaftslauf statt, bei dem mit anderen Vereinen und Leuten gemeinsam 1 Stunde,  ohne Wettkampfcharakter, in verschiedenen Gruppen gelaufen wird. Außerdem engagiert sich der Verein seit 2006 als Helfer beim Benin-energis-Benefiz-Lauf.

Im Juli 2017 führen wir erstmals einen 6-Stundenlauf in Illingen durch.

Der Verein hat zur Zeit rund 350 Mitglieder (Stand 02/2017).

Laufen macht Spaß, dient der Gesundheit und fördert die gute Laune!