32. Sonnwendlauf in Köllertal, 16.06.2019

Starker Auftritt vom Team Blau!

Beim traditionellen Sonnwendlauf in Völklingen war unsere LLG heute mit 20 Startern vertreten und damit Platz 3 bei der Wertung Teilnehmer stärkster Verein. Wahnsinn!!

Dafür gab´s 15 Liter Freibier, na dann Prost!


5 Km Jedermannslauf

Zum ersten Mal starteten alle Läufe an der Hermann Neuberger Halle. Bei guten Laufbedingungen gingen unsere 7 Starter um 9:15 Uhr auf den 5 Km Rundkurs, davon ca. 1 km asphaltierte Straße mit einer knackigen Steigung von rund 20 Höhenmetern und anschließenden 4km schattigen Waldwegen.

Markus knickte im Wald leider um und blieb so in 17:34 min nur 10 Sekunden hinter dem Führenden. Trotzdem Platz 2 gesamt und unverletzt, das ist die Hauptsache!

Bei Christian zahlte sich das Tempotraining auf der Bahn mit Müsli und Eric aus, so dass er nach 20:37 min glücklich und mit neuer PB im Ziel ankam. Herzlichen Glückwunsch!

Elke und Simone gelingen durch fleißiges Training neue PB´s in 30:05 min bzw. 32:55 min. Bravo!

Auch alle anderen Starter: Super gemacht!!!


10 Meilen im Köllertal

Beim Rundkurs des 10 Meilenlaufs wird nach ca. 5 Km erneut der Start- und Zielbereich passiert, so dass die knackige Steigung gleich zweimal gelaufen werden muss. Danach geht´s über die alte Bahntrasse nach Püttlingen und wieder zurück.

Auch hier waren wir mit 13 Startern super vertreten.

Unser Neumitglied Nadja Rickel war bis km 11 3. schnellste Frau, musste dann aber leider  abbrechen. Schade! Auch bei Marion Blaumeiser wollte der Oberschenkel nicht mitspielen, so dass sie vernüftigerweise aufhörte.

Podiumsplätze in der AK gab´s für Müsli (2. M40) in 1:03:44 und Klaus-Dieter (3. M55) in 1:09:46. Toll gemacht!

Natürlich auch an allen anderen Starter: Bravo!!